4:0-Heimsieg gegen Bayer Dormagen

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Wir gewinnen unser Heimspiel gegen den vor dem Spiel drittplatzierten TSV Bayer Dormagen – Fussball, 1. Mannschaft mit 4:0 (2:0). Unser Team brauchte beim Debüt von David Breitmar als Cheftrainer rund 25 Minuten um so richtig ins Spiel zu finden. Bis dahin hatten die starken Gäste mehr vom Spiel und 2-3 gute Torchancen, sodass wir uns über einen Rückstand sicherlich nicht hätten beschweren können. Jedoch wurde unsere Elf von Minute zu Minute stärker und erspielte sich ein Übergewicht, aus diesem dann auch die ein oder andere Chance resultierte. Es dauerte bis kurz vor dem Pausenpfiff, bis über die linke Seite der glänzend aufgelegte Andre Kobe auf Malte Boermans spielte und dieser per Linksschuss abgefälscht zur 1:0-Führung einnetzte (43.). Nur zwei Zeigerumdrehungen später war es Andre Kobe selbst, der nach feinem Zuspiel von Marco Lüttgen, zur beruhigenden 2:0-Pausenführung traf (45.).

Auch in der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer eine gute, ansehnliche Bezirksligapartie mit Chancen auf beiden Seiten. Wir sollten jedoch heute im Gegensatz zur vergangenen Woche gegen den VFB Hilden II die kaltschnäuzigere Mannschaft sein. So war es wiederum Andre Kobe der einen Freistoß aus gut 20 Metern Entfernung aus halbrechter Position mustergültig rechts an der Mauer zum 3:0 vorbeischlenzte (59.). Die Krönung einer starken Teamleistung spiegelte sich im 4:0 (80.) wieder. Nach Ballgewinn im Mittelfeld schalteten wir schnell um, über Malte Boermans und dem „Spieler des Spiels“ Andre Kobe, der an allen vier Treffern direkt beteiligt war, landete der Ball acht Meter vor dem Tor beim freistehenden Marco Lüttgen, der unbedrängt einschieben konnte.

Am kommenden Mittwoch (26.09. um 19.30 Uhr) geht es mit dem vorgezogenen Heimspiel gegen den FC Büderich weiter!
Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen! Das Wetter soll auch wieder besser werden ☀️😉

Natürlich wird in unserem Clubhaus – S.C. Schwarz-Weiß 06 auch das Spiel der Fortuna gegen Bayer 04 Leverkusen live gezeigt (Anstoss 18.30 Uhr)!